Patientenanweisungen für Schlafüberwachung mit SomnoCheck®

  1. Bitte nehmen Sie zum bestellten Termin ein frisches T-shirt oder Unterleibchen mit Ärmeln mit. Wir legen das Gerät in der Ordination über Ihr T-shirt tragefertig an, Sie müssen nur mehr die Sensoren anlegen. Keine Sorge, es wird Ihnen alles erklärt und Sie finden eine genaue schriftliche Instruktion in der Tragetasche des Gerätes und auf dieser Rückseite!
  2. Bitte bringen Sie 90 € als Kaution mit. Diese Kaution wird am nächsten Tag nach Zurückbringen des Gerätes gleich zur Bezahlung umgebucht.
  3. Ca. 1 Woche nach der überwachten Nacht erfolgt die Befundbesprechung und weitere Therapieplanung.
  4. Bitte an diesem Abend keinen Alkohol, keine Schlafmittel, kein Handy!
  5. Bitte in dieser Nacht keine Haustiere ins Bett oder Schlafzimmer lassen. Sorgen Sie auch dafür, dass Sie nicht unnötig von Lebewesen, ob Mensch oder Tier, geweckt werden!
  6. Am nächsten Tag bringen Sie das Gerät bitte wieder in die Ordination. Sie können sich das Gerät zu hause selbst abnehmen. Lassen Sie bitte den Verbindungsstecker am Gerät, also bitte nichts abstecken!
  7. Sie ersparen sich mit dieser Untersuchung eine aufwendige stationäre Untersuchung in einem Schlaflabor eines Krankenhauses!

 

Folgende Messergebnisse sind möglich:

  • geringfügiges oder kein Schlafapnoesyndrom:
    - Therapie gegen Schnarchen auf Wunsch möglich
  • mittelgradiges Schlafapnoesyndrom:
    - Therapieentscheidung individuell gemäß Gesamtsituation
  • hochgradiges Schlafapnoesyndrom:
    - Überdruckmaskenatmung(C-PAP) unbedingt erforderlich.